POLYMAS HEIßVERGUSSMASSEN

Die Bitumen-Heißvergussmasse „Polymas“ wird für den professionellen Verguss von Fugen zwischen Beton-, Asphalt-, Pflasterflächen sowie Schienen eingesetzt.
Polymas besteht aus polymermodifizierten Bitumen, technischen Füllstoffen sowie Plastifikatoren.
Die Fugenmassen entsprechen der DIN EN 14118-1.

ANWENDUNGSBEREICHE

POLYMAS N1 / N2 POLYMAS RAIL POLYMAS PAVEMENT POLYMAS PRIMER
point Standardvergussmasse
für alle Fugen zwischen
Beton- und Asphaltverkehrsflächen
nach N1 bzw. N2 Spezifikation.
line point Heißvergussmasse für Fugen zwischen Beton oder Asphalt und Schienen. line point Heißvergussmasse für Fugen von Pflasterflächen. line point 1K-Voranstrich für alle Polymas Heißvergussmassen. Einsatzbar für alle Beton- und Asphaltfugen.
Bedarf: 3% der Fugenmasse.

SPEZIFIKATION

point N1 gem. DIN EN 14118-1
(Dichte: 1,28-1,32g/cm³)N2 gem. DIN EN 14118-1
(Dichte: 1,31-1,35g/cm³)
line point N/A line point N/A line point N/A

VERPACKUNG

point Pappkartons mit Deckel (Innenseite silikonisiert für eine einfache Handhabung) in:
• 20kg • 10kg • 5kg
point 15 l Blecheimer

ZERTIFIZIERUNG

cert ISO 9001:2000 cert CE gemäß DIN EN 14188-1